Fadenlifting

Fadenlifting ist eine der aktuellsten Anti-Aging-Methoden. Im Vergleich mit einem operativen Eingriff birgt die das Fadenlifting zahlreiche Vorteile: Da keine Operation vonnöten ist, kann auf eine Narkose verzichtet werden. Die Behandlung zieht keine Schnittnarben nach sich, Patienten müssen sich nicht auf Ausfallzeiten einstellen. Während des Eingriffs werden kleinere abbaubare Fäden in die Haut eingebracht; der Zugeffekt, der dadurch entsteht, führt zu einer Straffung der Haut.
Was sich hinter der aktuellen und unkomplizierten Anti-Aging-Methode verbirgt und welche Vorteile sie hat, erklärt die Plastische Chirurgin Dr. Miriam Koeller-Bratz:

Hier geht’s zum YouTube Video.

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.